Fußball

22. Mai 2008 von TSG

Fußball…

ist ein Ballsport, bei dem zwei Mannschaften mit je elf Spielern (einem Torhüter und zehn Feldspielern) gegeneinander antreten.

Ziel ist es, den Ball ins gegnerische Tor zu bringen. (… aber bitte keinen Griff hinmachen und hineintragen – das sieht unser Rambo gar nicht gern! )

Fußball wird vorwiegend mit dem Fuß gespielt, jedoch dürfen die Feldspieler auch andere Körperteile, ausgenommen ihre Hände und Arme, verwenden. Der Torhüter ist der einzige Spieler der jeweiligen Mannschaft, der den Ball mit der Hand spielen darf, und das auch nur innerhalb des eigenen Strafraums.